Unsere Poffertjes sind nun schon 7 1/2 Wochen alt. Wie wir es aus allen Würfen kennen, gehen sie nun über Tische und Bänke. Es sind richtige Hunde geworden, die einzeln gefördert werden wollen. Ihre neuen Besitzer waren zahlreich bei uns und die Welpen haben auch fremde Menschen lieben gelernt. Es liegen anstrengende Wochen hinter uns. Aber die Aufzucht macht immer wieder sehr viel Spaß. Wenn man zuerst winzige Lebewesen auf die Welt holt und aus diesen kleinen dann in relativ kurzer Zeit richtige Hunde werden. Alle Welpen sind wieder wunderschön, sodass alle zukünftigen Besitzer gar nicht sagen konnten, welcher Hund ihnen nun besser gefällt. Wir hoffen, dass wir für alle und mit allen die richtige Entscheidung getroffen haben. Eins erfreut uns immer wieder, wenn man es macht wie wir, fällt der Abschied nicht so schwer, denn wir werden diese kleinen Rabauken bestimmt bald wieder sehen.


Hier noch einige Erinnerungen