Gestern erreichte uns endlich eine gute Nachricht. Kennys Herrchen und Frauchen sind wieder so gesund, dass sie ihn zu sich nehmen können. Wir freuen uns riesig für diese Familie und Kenny, obwohl er uns sehr ans Herz gewachsen ist. Völlig im Rudel angekommen, wickelt er mit seinen Kulleraugen alle um die Pfote.

Wir wünschen ihm und seiner Familie alles erdenklich Gute und freuen uns schon jetzt auf die gemeinsamen Wanderungen mit unserer immer größer werdenden Hundefamilie.