Der 3.4.2016 war für Isa ein aufregender Tag. Ihre Zuchttauglichkeit wurde festgestellt.

Zuerst wurde in der Halle geguckt, ob Augen, Zähne, Pfoten und Gebäude dem Standard entsprachen.

Danach ging es zum Wesenstest nach draussen auf die Wiese. Hier musste sie über eine Plane laufen, an einem

Regenschirm vorbei und ein Gespenst umrunden. Es kamen ihr auch Menschen und fremde Hunde entgegen.

Am Schluss hiess es uneingeschränkt zuchttauglich. Herzlichen Glückwunsch Isa, gut gemacht.

26.04.2016

Gestern waren wir zum HD-Röntgen. Eine -A- Hüfte meinte die Tierärztin....besser geht es nicht. Wir sind stolz

auf unseren Nachwuchs.